News
UNTERWERFUNG
Dreharbeiten

Im Auftrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) verfilmt die NFP* derzeit Michel Houellebecqs Roman "Unterwerfung". Titus Selge schrieb das Drehbuch und führt Regie.
Produzent ist Clemens Schaeffer (NFP*), die Redaktion liegt bei Martina Zöllner (rbb).

Die Fernsehadaption kombiniert Ausschnitte der gefeierten Theaterinszenierung von Karin Beier am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg mit Filmszenen zu einem außergewöhnlichen Format.
Die Ausstrahlung ist im Frühjahr 2018 im Rahmen des FilmMIttwochs im Ersten geplant.

Die Dreharbeiten im Theater fanden bereits im Juli statt; am 10. Oktober 2017 begann der Dreh für Filmsequenzen in Paris und Berlin.

Zum hochkarätigen Darsteller-Ensemble gehören Edgar Selge, Matthias Brandt, Alina Levshin,
André Jung, Florian Stetter, Bettina Stucky, Michael Wittenborn, Valerie Koch u.a.

Edgar Selge spielt die Hauptrolle, den selbstmitleidigen Literaturwissenschaftler François.
Sein beeindruckendes Solo war so gefragt, dass das Stück am Hamburger Schauspielhaus in die Verlängerung ging.


UNTERWERFUNG
© rbb | NFP* | Manon Renier
Der Regisseur Titus Selge (li.) mit den Darstellern Edgar Selge (Rolle François)
und Bettina Stucky (Rolle Françoise Tanneur) bei den Dreharbeiten in Paris



weitere Informationen


UNTERWERFUNG
Dreharbeiten

BACH IN BRAZIL
Auszeichnung "Beste Filmmusik"

EINSTEINS NICHTEN
Kinostart: 24. August 2017

AUF DER ANDEREN SEITE IST DAS GRAS VIEL GRÜNER
Premiere und Kinostart: 13. Juli 2017

DER RICHTER (AT)
Dreharbeiten

EINSTEINS NICHTEN
Weltpremiere auf dem DOK.fest München 2017

10 TAGE IM APRIL - LUTHER IN WORMS (AT)
Drehstart: 07. März 2017

ANDRÉ - THE VOICE OF WINE
Weltpremiere auf der Berlinale 2017

ZUM ARCHIV


© 2017 NFP media rights GmbH & Co. KG